arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Mitgliederbrief

Mitgliederbrief Dezember 2020

Lieber Genosse, liebe Genossin,

als Vorstand der SPD Farmsen möchten wir Dich in diesem Mitgliederbrief über die aktuellen Entwicklungen in unserem Distrikt informieren und Dich zu unseren nächsten Online-Veranstaltungen einladen.

Die Corona-Pandemie hat auch im Distrikt Farmsen zu einem Umdenken geführt, dazu kommt, dass durch die geltenden Kontaktbeschränkungen Treffen zur Zeit nicht möglich sind. Um trotzdem im Kontakt zu bleiben, haben wir als Vorstand und auch als Distrikt schon einige Sitzungen mit dem Programm „Zoom“ durchgeführt. Nebenbei sind wir dadurch einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung vorangekommen: Insbesondere die Diskussion, zu der wir auch die umliegenden Distrikte eingeladen hatten, zum Thema Verkehr in Farmsen, Berne und Bramfeld war sehr lebhaft und mit weit über zwanzig GenossInnen auch sehr gut besucht.

Um an einer Videokonferenz per Zoom teilzunehmen wird nicht mehr benötigt als ein Internetzugang und ein internetfähiges Gerät. Falls Du auch teilnehmen willst, aber zum Beispiel kein internetfähiges Gerät oder Anschluss habt, melde Dich bei uns. Wir finden für jedes Mitglied eine Lösung, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können. Denn besonders in dieser Zeit kommt es auf Solidarität an.

.

„Der steinige Weg aus der Jugendhilfe“

Vortrag von Karim Nassar Distriktsitzung am 29. Dezember 2020, 20.00 Uhr)

Vater, Mutter, Kind - das typische Familienbild. Doch nicht alle Jugendlichen haben diese Form der Rückendeckung, da sie nicht im klassischen Elternhaus, sondern stattdessen in Heimen, Jugendwohngruppen oder bei Pflegeeltern aufwuchsen. Vor allem in ihrem Übergang ins eigene Leben decken sich die Defizite unseres Systems auf. Karim Nassar, der selbst in der Jugendhilfe aufgewachsen ist, möchte euch von seinen Erfahrungen und Hindernissen berichten und mit euch Vorschläge diskutieren, wie wir diese für nachfolgende Generationen überwinden können.

„Internationale Konflikte und die Bundestagswahl 2021“

mit unserer Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz
am 21. Januar 2021, 20.00 Uhr

Unsere Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Wandsbek, Aydan Özoguz, wird in ihrer Funktion als Mitglied im Menschrechtsausschuss und dem Ausschuss des Auswärtigen über die aktuellen Konflikte rund um die Welt berichten. Im besonderen Fokus sollen dabei zum Beispiel einerseits der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan und andererseits der belarussische Freiheitskampf liegen. Des Weiteren werden wir noch über die Herausforderungen des Bundestagswahlkampfes 2021 diskutieren. Das wird sicherlich ein spannender Abend.

„Rassismus in der Gesellschaft als Phänomen“

Distriktsitzung am 16. Februar 2021 (Uhrzeit folgt)

An diesem Themenabend wollen wir uns mit dem Phänomen Rassismus in der Gesellschaft beschäftigen. Dabei stellen wir uns die Frage, welche Bereiche nach aktuellen Studien wie stark betroffen sind. Zudem welche Strukturen Rassismus verstärken und wie Rassismus und diese Strukturen abgebaut werden kann. Mehrere Referent*innen sind angefragt.

Melde Dich zu den beiden Sitzungen einfach unter der E-Mail: ulrike.nickel@hamburg.de an oder ruft bei Ideen, Fragen oder Anmerkungen einfach durch unter der Handynummer: 0173/ 5471885.

Wir wünschen Dir ein erholsames Weihnachtsfest und hoffen, dass Du bei all den Einschränkungen, die dieses Jahr für uns bereit hatte, auch im kleinen Kreise etwas Besinnlichkeit und Freude zu Weihnachten finden könnt.

Im Laufe des nächsten Jahres können wir uns hoffentlich wieder „ganz normal“ treffen und holen als Distrikt die verlorene Zeit mit einem großen Beieinandersein bei Getränken und vielleicht etwas Gegrilltem nach.

Unsere Weihnachtsfeier und die Ehrung der langjährigen Mitglieder mussten wir dieses Jahr leider ausfallen lassen. Die Ehrennadeln und Ehrenurkunden werden wir dieses Jahr ohne Feier übergeben oder übersenden, holen die eigentliche Ehrung bei einer gemütlichen Kaffeerunde aber noch.

Wenn Du generell Fragen zum aktuellen Corona-Geschehen bzw. zu den gesetzlichen Regelungen oder den Corona-Hilfen hast, melde Dich einfach bei uns.

Mit weihnachtlichen Grüßen
Ulrike Nickel und Tom Hinzmann

Mitgliederbrief Oktober 2020

Liebe Mitglieder des SPD-Distriktes Farmsen,

als neuer Vorstand der SPD Farmsen möchten wir Euch in diesem Mitgliederbrief über die aktuellen Entwicklungen des Distriktes informieren und Euch zu unseren nächsten Veranstaltungen einladen.

Vorstandwahlen

Am 15.09. diesen Jahres haben wir einen neuen Distriktsvorstand gewählt. Die ehemalige Bürgerschaftsabgeordnete und langjährige Distriktsvorsitzende Carola Thimm ist nicht nochmals für die Funktion der Distriktsvorsitzenden angetreten. Nach jahrelangem Engagement sind wir als Distrikt Carola für ihr tatkräftiges politisches Engagement dankbar und freuen uns, dass sie uns weiterhin als stellvertretende Distriktsvorsitzende erhalten bleiben wird.

Als neue Doppelspitze wurden Ulrike Nickel und Tom Hinzmann einstimmig gewählt. Ulrike Nickel (Geschäftsführerin der SPD-Bezirksfraktion Wandsbek) und Tom Hinzmann (Bezirksabgeordneter Wandsbek) haben für die nächsten beiden Jahren das Ziel, einerseits den Distrikt wieder stärker an den Stadtteil anzubinden und andererseits den Distrikt wieder sichtbarer zu machen.

Als stellvertretende Vorsitzende haben wie erwähnt Carola Thimm und erneut Tobias Saling gewählt. Als Kassiererin bleibt uns Barbara Kumutat erhalten und als Besitzer*innen wurden gewählt: Christel Boehnke, Dieter Boehnke, Dorit Bullok, Edeltraut Flint, David Laaser, Karim Nassar, Horst Palzer und Jens Schebitz.

Veranstaltungen

Die Corona-Pandemie hat auch im Distrikt Farmsen zu einem Umdenken geführt. Durch die geltenden Kontaktbeschränkungen sind zumindest im November Distriktsversammlungen vor Ort nicht mehr möglich. Deswegen sehen wir es als Chance für unseren Distrikt, am Prozess der Digitalisierung teilzunehmen.

Unsere letzte Distriktsitzung hat online über das Programm Zoom stattgefunden. Dazu wird nicht mehr benötigt als ein Internetzugang und ein internetfähiges Gerät. Falls Ihr auch teilnehmen wollt, aber zum Beispiel kein internetfähiges Gerät oder Anschluss habt, meldet euch bei uns. Wir finden für jedes Mitglied eine Lösung, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können. Denn besonders in dieser Zeit kommt es auf Solidarität an.

Distriktsitzung (17.11.19, ab 20:30 Uhr) zum Thema „Mobilität im Wandsbeker Westen“

Zusammen mit dem Distrikt Bramfeld-Nord werden wir über die Zukunft der Infrastruktur im Wandsbeker Westen diskutieren. Dabei sollen alle Bedürfnisse Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer bedacht werden. Dabei kann über den Bau der U5 genauso diskutiert werden wie über die Verkehrssituation am U-Bahnhof Farmsen. Als Referenten werden der Wahlkreisabgeordnete Lars Pochnicht und der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Bezirksfraktion Wandsbek Patrick Martens dazustoßen.

Distriktsitzung (24.11.19 ab 20:29) zum Thema „Hamburger Hafen“

Auch die übernächste Distriktssitzung wird zusammen mit dem SPD-Distrikt Bramfeld-Nord stattfinden. Wir werden mit dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Ingo Egloff über die aktuelle Lage und die Zukunft des Hamburger Hafens diskutieren. Dabei kann unter anderem im Fokus der Diskussion der klimafreundliche Umbau des Hafens stehen oder die Elbvertiefung.

Meldet euch zu den beiden Sitzungen einfach unter der E-Mail: Ulrike.Nickel@Hamburg.de an oder ruft bei Ideen, Fragen oder Anmerkungen einfach durch unter der Handynummer: 0173/ 5471885 .

Mit sozialdemokratischen Grüßen

Ulrike Nickel & Tom Hinzmann

Mitgliederbrief "Unser Farmsen"

Hier stehen unsere Mitgliederbriefe "Unser Farmsen" für Interessierte zum Download bereit.

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010