arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
19.07.2016

Integration SPD Farmsen - läuft

Der erste Lauftreff der SPD Farmsen fand mit etwas dünner Besetzung statt, was wohl mit der unsicheren Wetterlage geschuldet war. "Wir sind zuversichtlich, mit mehr Personen an den Start zu gehen, wenn sich diese Veranstaltung herumgesprochen hat" sagt der stellvertretende Vorsitzende der SPD Farmsen Tobias Saling.

Die Teilnehmer liefen entlang der August-Krogmann-Straße zum Bürgerbüro der Abgeordneten Regina Jäck, welche die Läuferinnen und Läufer dort mit einer kleinen Erfrischung begrüßte. Die Pause währte jedoch nur kurz, um nicht kalt zu werden und so lief die kleine Gruppe weiter über den Berner Heerweg, entlang der Berner Au durch die Natur zurück zum Ausgangspunkt. Alle Beteiligten waren sich einig, dass dies eine gelungene Aktion war der weitere folgen sollten.

Die Streckenführung bot immer wieder Möglichkeiten, über Belange des Stadtteils ins Gespräch zu kommen und auch konditionsmäßig konnten alle, in der sehr unterschiedlich trainierten Gruppe, "gut mithalten".

Auch die Vorsitzende der SPD Farmsen Carola Thimm meinte: "Ich fand es eine sehr schöne Geschichte, nette Leute kennen zu lernen. Bin gern bei dem nächsten Termin wieder dabei."

Auf sorgfältig ausgewählten Routen wird jeweils an einem Samstag eines jeden Monats auch zukünftig der Lauftreff stattfinden. Treffen ist immer auf der Mahlhauswiese (Ecke - Am Luisenhof - August-Krogmann-Straße / gegenüber der U-Bahn Station Farmsen).

Tobias Saling wird dort wieder mit einer SPD Flagge stehen und die Teilnehmer durch die Strecke begleiten.

Mitmachen kann jeder, der gemeinsam mit uns friedlich Sport treiben möchte - insbesondere Neubürger in unserem Stadtteil sind eingeladen. Ziel ist es, unseren Stadtteil im Laufen zu erkunden. Nötig sind Turnschuhe, Sportzeug und durchschnittliche Kondition.

Die Strecke ist als Rundkurs angelegt, so dass alle wieder gut nach Hause kommen können.

Zwischendurch ist eine kurze "Erfrischung" geplant.

Der Lauftreff soll einmal im Monat für alle Interessierten stattfinden.

Autor: Tobias Saling